Posts filed under “Recipes”

Den Thai Basilikum von Garten – kochen

Am 1. und am 15. Tag des Luna Kalenders kochte meine Grossmutter vegetarisch, obwohl sie in dieser Hinsicht gar nicht konsequent war. Sie erzählte, dass ein guter Buddhist kein Leben nimmt, und weil sie diesen Ziel nicht schaffe, probiere sie  zweimal im Monat vegetarisch kochen und essen. Ausserdem ist das Gericht im Nu gekocht, etwa […]

Gedämpfte Beefsteak-/Sesamblätter

Hier ist ein Gericht für die Vorausplanner/Innen aus dem Gartenbeet im Bild: 1 EL Sojasauce 1 EL salzige Sojabohnenpaste* 1 EL geröstete rote Chiliflocken (erhältlich in den meisten Asianläden) 1 gehackte Knoblauchzehe 1 gehackte Lauchzwiebel (Frühlingszwiebel als Ersatz, ein klein Geschmacksunterchied) 2-3 EL Wasser Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mengen. 1/2 TL dieser Mischung auf […]

Chinesische Wurste und Schweineschwartenchips

Der Sommer ist wunderschön und heiss. Bald kommt der Herbst und dann ist Weihnacht da. Es ist vorteilhaft zeitig für die Weihnachtsgeschenke zu denken. Nenek stellt Euch hier eines möglichen Geschenk mit dem Nebenerzeugnis dafür da: Chinesische Wurste und Choei Cu Pei (Schweineschwartenchips oder Chicharon). Wie bei Lab Yuk wird diese Wurste in Spätherbst gemacht, […]

Gebratene Beefsteak-/Sesamblatt Päckli

Es gibt ein paar Pflanzen worauf Nenek nicht verzichten will. Eine davon ist hier wärmsten empfohlen: die Beefsteakblatt Pflanzen. Sie ist eine dankbare Pflanzen mit vielen Vorzügen. Anbei ist das 3. Rezept dafür. Sie war letztes Jahr so: Das Jahr steht auf dem Balkon 5 und im Garten 6 Pflanzen. Mit der Ernte von den […]

Kurz gedünstete Piment Padrone

Kurz gedünstete Piment Padrone Im Geburtsdorf der jetzigen Nenek nennen die Chinese den Piment Padrone runzelige grüne Chilli. Die Grossmütter bringen die Enkelkinder mit diesem Gericht bei, wie man Chilli (die schärfere Sorte) auch geniessen können, in dem sie allmählich mit zunehmender Menge grünen fein gehackten Chilli in dem Gericht vermengt. (Richtmenge: 1 kleine Messerspitze) […]

Fan Jiu Kok – Knusprige Reis Würfel

Wir haben Knusprige Reis Würfel im Jahr des Hunds beim 2. Event serviert. Wer Lust, Zeit und Interesse hat Knusprige Reis Würfel selber zu machen, hier ist das Rezept: 3/4 Tasse Jasminreis 1/4 Tasse Klebreis 2 Tasse Wasser Den Klebreis übernacht einweichen. Am nächsten Tag den Klebreis zusammen mit Jasminreis kochen. Sobald der Reis gar […]

2. Event im Jahr des Hunds

Samstag 31. März hat Nenek ein Stück frischer Speck gekauft. Er war die Hälfte von einem Stück, das im Metzger Schrank hing. Sie hat Là Ròu, das getrocknetes “fünf Blumen Fleisch” in ihrer mehr als 30 Jahre in der Schweiz nie von den China Laden gekauft. Daher hat sie entschieden: Es muss jetzt fünf Blumen […]

Rückmeldung von Tamara

Meine Freude über Tamaras E-mail in Bezüg auf https://nenek.ch/wurzige-sojabohnen-sauce-selbst-machen/ https://nenek.ch/im-salz-eingelegter-senf/ und https://nenek.ch/2-rezept-mit-im-salz-eingelegten-senf-gedampfte-hackfleisch-mit-eingelegten-senf/ ist gross und daher wird sie hier “gepostet”. On 14 Apr 2018, at 11:49, Tamara Golliez wrote: Super vielen Dank Ich habe jetzt noch ziemlich Salz zugegeben denn vorher schien es mir einfach zu fade…. Tja dann warte ich schön weiter. Liebe Grüsse du […]

Süss-saure Sesamblätter mit Chinakohl

Bald ist es soweit, dass die Sesamblätter Pflanzen (Es gibt kein schöneren Namen als Beefsteak Plant) im Garten spriessen werden, wenn die Pflanzen von letzten Jahr sich versamt haben. Sicherheitshalber werden ab heute die Samen in Töpfchen in Anzuchtkasten gesetzt. Die Blätter sind in Neneks Küche sehr beliebt, da sie vielseitig verwendbar sind. Das erste […]

Würzige Sojabohnen Sauce selbstgemacht – wie verwenden

  Die Bohnen Sauce der Post vom 22.12.2017, mit dem Link: https://nenek.ch/wurzige-sojabohnen-sauce-selbst-machen/ ist reif geworden und kann wie folgt gebraucht werden: Variante 1: die Bohnen können direkt aus dem Einmachtopf unter den Reis oder die Teigwaren gemischt werden. Variante 2: die Bohnensauce einem Gericht beifügen um das Gericht egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse, den […]